Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 9 ° Sprühregen

Navigation:
Gebrauchte Diesel in Hessen erneut weniger gefragt

Auto Gebrauchte Diesel in Hessen erneut weniger gefragt

Diesel-Autos waren im Juli auf dem hessischen Gebrauchtwagenmarkt erneut weniger gefragt. Nach Angaben des Kfz-Gewerbes vom Montag wechselten in dem Monat 15 590 Selbstzünder den Besitzer, rund 9 Prozent weniger als vor einem Jahr. Hintergrund sind Unsicherheiten über mögliche Fahrverbote in den Städten wegen des zu hohen Stickoxidausstoßes der Motoren.

Wiesbaden. Bei den Benzinern waren die Zahlen mit 29 625 überschriebenen Autos nur leicht rückläufig, so dass sich im Gesamtmarkt für Gebrauchtwagen ein Rückgang von 3,5 Prozent ergab. Hessen liegt damit deutlich hinter dem Trend im Bundesgebiet, wo etwa 1 Prozent mehr gebrauchte Autos verkauft wurden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen