Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Gauck wird Schirmherr über Wanderverband

Bundespräsident Gauck wird Schirmherr über Wanderverband

Bundespräsident Joachim Gauck hat traditionsgemäß die Schirmherrschaft über den Deutschen Wanderverband (DWV) übernommen.

Voriger Artikel
Stellenabbau bei Lufthansa noch nicht beschlossen
Nächster Artikel
IG Metall: Warnstreiks im Bezirk Mitte beginnen am Sonntag

Bundespräsident schätzt Deutschen Wanderverband.

Quelle: Jens Büttner/Archiv

Kassel. Wie der DWV am Donnerstag in Kassel mitteilte, schrieb Gauck an den DWV-Präsidenten Hans-Ulrich Rauchfuß, er schätze das Wirken des Deutschen Wanderverbandes für das Gemeinwohl.

Auch Gaucks Vorgänger waren Schirmherr des DWV: Karl Carstens etwa stiftete 1983 die Eichendorff-Plakette für Wandervereine, die mindestens 100 Jahre alt sind. Horst Köhler nahm während seiner Amtszeit an Wanderungen in der Eifel, der Rhön oder im Nationalpark Sächsische Schweiz teil. Rund 600 000 Menschen sind nach DWV-Angaben in Deutschland in Wandervereinen aktiv.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel