Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 16 ° Gewitter

Navigation:
Ganz Hessen gefroren

Wetter Ganz Hessen gefroren

Die sibirische Kälte hat die Temperaturen in ganz Hessen unter den Gefrierpunkt sinken lassen. Zweistellige Minuswerte seien in der Nacht zum Dienstag vor allem in Osthessen gemessen worden, sagte Meteorologin Dorothea Paetzold vom Deutschen Wetterdienst (DWD) in Offenbach.

Voriger Artikel
Prozess um geflohenen Häftling erneut vertagt
Nächster Artikel
Schäfer-Gümbel twittert zu früh "#Boersenfusion ist gescheitert"

In den kommenden Tagen soll es noch kälter werden. Foto: Sebastian Kahnert

Offenbach. Auf dem Hoherodskopf im Vogelsberg zeigte das Thermometer minus 10,5 Grad an, auf der Wasserkuppe in der Rhön minus 10,4 Grad, in Bad Hersfeld minus 9,0 Grad. Weniger kalt war es im Süden und Westen - in Wiesbaden wurden minus 2,7 Grad registriert. In den nächsten Nächten soll es noch kälter werden, und auch tagsüber herrscht überall Frost.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel