Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Gäfgen-Anwalt hält Urteil für wasserdicht

Frankfurt Gäfgen-Anwalt hält Urteil für wasserdicht

Während das Land Hessen Berufung gegen das Entschädigungs-Urteil um den Kindsmörder Magnus eingelegt hat, hält dessen Anwalt den Richterspruch für „sehr wasserdicht".

Voriger Artikel
Hungrige Einbrecher essen Eis im Kindergarten
Nächster Artikel
9. Internationales Glockenspielfestival in Kassel

Kindermörder Magnus Gäfgen (r) wurde bei einem Polizeiverhör mit Folter gedroht.

Frankfurt. Er und Gäfgen hätten gegen das Urteil des Landgerichts Frankfurt von Anfang August keine Rechtsmittel einlegen wollen, sagte Anwalt Michael Heuchemer der Nachrichtenagentur dpa am Dienstag. Nun wolle er aber „Anschlussberufung" einlegen und die Gerichtsentscheidung ebenfalls prüfen lassen.

Hessens Innenminister Boris Rhein (CDU) hatte am Montag angekündigt, gegen das Urteil vorzugehen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel