Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 12 ° heiter

Navigation:
Fünf Tonnen Schienen gestohlen

Kriminalität Fünf Tonnen Schienen gestohlen

Es wird ja bekanntlich geklaut, was nicht niet- und nagelfest ist. Immer mal wieder trifft das sogar auf schwergewichtige Eisenbahnschienen zu.

Frankfurt. Waren es Eisenbahnfans, Gewichtheber oder einfache Metalldiebe? Die Identität der Täter ist unbekannt, klar ist nur, dass sie am Bahnhof im Frankfurter Stadtteil Berkersheim außerordentlich kräftig hinlangten: Fünf Tonnen Bahnschienen ließen sie mitgehen, wie die Bundespolizeiinspektion Frankfurt am Mittwoch berichtete.

Die neben den Gleisen gelagerten, in drei Meter lange Stücke zerteilten Schienen hätten eigentlich zur Befestigung des Schotterbettes verbaut werden sollen. Bahnmitarbeiter entdeckten am Dienstag, dass sie fehlten. „Aufgrund des hohen Gewichtes müssen die Täter für den Abtransport ein größeres Fahrzeug genutzt haben", folgerten die Ermittler. Sie suchen nun nach Zeugen. Über die Höhe des Schadens machten sie keine Angaben.

Voriger Artikel
Nächster Artikel