Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Führerscheinentzug für Straftäter

Hessen Führerscheinentzug für Straftäter

Jugendliche Straftäter können in Hessen häufiger die „Gelbe Karte" kassieren.

Wiesbaden. Der so bezeichnete Führerscheinentzug für Schläger und Randalierer ist nach Ansicht der Stadt Wiesbaden ein Erfolg. Das im April begonnene Projekt werde voraussichtlich nach der einjährigen Modellphase fortgesetzt, sagte die Ordnungsdezernentin der Landeshauptstadt, Birgit Zeimetz (CDU), der Nachrichtenagentur dpa. Fürs Prügeln, Pöbeln oder Randalieren droht seit Juni auch in Fulda der Führerscheinentzug. Und auch Frankfurt will die „Gelbe Karte" bald einführen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel