Volltextsuche über das Angebot:

31 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Frontalzusammenstoß auf Bundesstraße: Beide Fahrer verletzt

Unfälle Frontalzusammenstoß auf Bundesstraße: Beide Fahrer verletzt

Zwei Fahrzeuge sind auf der Bundesstraße 260 im Rheingau-Taunus-Kreis frontal zusammengestoßen. Eines der Autos brannte aus, die beiden Fahrer wurden schwer verletzt, wie die Polizei mitteilte.

Bad Schwalbach. Ein 35-Jähriger war am Montagnachmittag mit seinem Kleintransporter zwischen den Orten Heidenrod und Schlangenbad in den Gegenverkehr geschleudert. Dort stieß sein Wagen frontal mit dem Auto eines 37-Jährigen zusammen. Beide Fahrzeuge landeten im Straßengraben, der Personenwagen fing Feuer. Beide Fahrer konnten sich selbstständig aus ihren Fahrzeugen retten; sie wurden zur stationären Behandlung in ein Wiesbadener Krankenhaus gebracht. Die Polizei schätzte den Sachschaden auf rund 14 000 Euro. Die Unfallursache war am Abend noch unklar.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen