Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 12 ° heiter

Navigation:
Friseurin schlägt Räuber in die Flucht

Heckershausen Friseurin schlägt Räuber in die Flucht

Mit einer Handvoll Münzen hat eine Friseurin einen Räuber in die Flucht geschlagen.

Voriger Artikel
Austausch von Terror-Daten
Nächster Artikel
Die Lahn soll wieder natürlich fließen

In ihrer Not warf die Friseurin mit Münzen nach dem Maskierten.

Quelle: Archivfoto

Heckershausen. Ein maskierter Mann hatte gestern im nordhessischen Heckershausen ein Friseurgeschäft betreten und mit einer Waffe in der Hand „Geld her" gerufen. Als zunächst keiner reagierte, forderte er die Handtaschen der Inhaberin und einer Kundin. Daraufhin warf ihm die Friseurin eine Handvoll Geldmünzen aus der Kasse entgegen. Der Mann flüchtete aus dem Laden. Die Suche nach dem etwa 20-Jährigen, der auffällig klein sein soll, verlief zunächst erfolglos, wie die Polizei Kassel berichtete.

Voriger Artikel
Nächster Artikel