Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Frau zu Sterilisation gezwungen

Anklage Frau zu Sterilisation gezwungen

Versuchte Abtreibung und schwere Körperverletzung werden seit Dienstag vor dem Landgericht Frankfurt drei Mitgliedern einer aus Marokko stammenden Familie vorgeworfen.

Frankfurt. Der 32 Jahre alte Hauptangeklagte soll seine zwei Jahre jüngere Ehefrau zur Sterilisation gezwungen haben, nachdem sie bereits zwei Kinder gegen dessen Willen zur Welt gebracht hatte, heißt es in der Anklageschrift. Zuvor habe er die hochschwangere Frau erheblich misshandelt, um die Niederkunft zu verhindern. Bei dieser Tat halfen laut Anklage auch die 70 Jahre alte Mutter und die 42 Jahre alte Schwester. Die Angeklagten verweigerten die Aussage.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen