Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 12 ° heiter

Navigation:
Frau soll ihren Onkel getötet haben - Prozess

Prozesse Frau soll ihren Onkel getötet haben - Prozess

Vor dem Landgericht Kassel hat am Montag ein Totschlagsprozess gegen eine 61-Jährige begonnen, die ihren 83 Jahre alten Onkel umgebracht haben soll.

Voriger Artikel
Polizeiautos angezündet: 24-Jähriger festgenommen
Nächster Artikel
Skilifte laufen in der Rhön und Willingen
Quelle: Themenfoto: Thorsten Richter

Kassel . Die Staatsanwaltschaft wirft der Frau vor, im November 2010 im nordhessischen Guxhagen unter anderem mit einem Küchenmesser auf den Rentner eingestochen zu haben. Zudem soll sie versucht haben, das Haus des Mannes niederzubrennen, um das Verbrechen zu vertuschen. Deshalb ist sie auch wegen versuchter Brandstiftung angeklagt. Die Frau hatte ihren Onkel zuvor jahrelang betreut. Das Zuschauerinteresse zum Prozessauftakt war groß.

Voriger Artikel
Nächster Artikel