Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Frau schleudert auf A7: Busfahrer sperrt Strecke

Unfälle Frau schleudert auf A7: Busfahrer sperrt Strecke

Nach einem dramatischen Auffahrunfall auf der Autobahn 7 hat ein Busfahrer die Straße gesperrt und so eine Schwerverletzte vor Schlimmerem bewahrt. Der Mann hatte seinen voll besetzten Reisebus am Sonntagabend quer auf die A 7 bei Fulda gestellt, um den Unfallort Sekunden nach dem Unfall abzusichern.

Fulda. Wie die Polizei Osthessen mitteilte, war ein 29 Jahre alter Fahrer zuvor auf das Auto einer 59-Jährigen aufgefahren. Dabei brach der Fahrersitz unter der Frau durch. Sie wurde daraufhin durch die Heckscheibe aus dem Wagen auf die Autobahn geschleudert. Die 59-Jährige und ihre 49 Jahre alte Beifahrerin kamen schwer verletzt ins Krankenhaus. Sie schwebten nicht in Lebensgefahr.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen