Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Frau erwürgt Behinderten

Limburg Frau erwürgt Behinderten

Eine 47-Jährige Frau aus dem Raum Limburg hat gestanden, einen schwerbehinderten jungen Mann getötet zu haben.

Voriger Artikel
Verärgerte Schwarzfahrer in Verdacht
Nächster Artikel
Wulff ist "ausgezeichnete Entscheidung"

Limburg. Das Verbrechen wäre beinahe unbemerkt geblieben, da bei der Leichenschau keine unnatürliche Todesursache festgestellt wurde. Erst Tage nach der Beerdigung habe sich die mutmaßliche Täterin der Mutter des Getöteten anvertraut, berichteten Polizei und Staatsanwaltschaft am Mittwoch in Limburg. Es handele sich um eine Bekannte der Familie, die im selben Haus wohnt und den 19-Jährigen seit Jahren mitgepflegt habe. Ein Richter erließ Haftbefehl gegen die 47-Jährige wegen des dringenden Verdachts auf Totschlag. Über das Motiv der Frau wollten die Ermittler zunächst keine näheren Angaben machen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen