Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Frankfurts Banken streichen 3000 Jobs

Studie Frankfurts Banken streichen 3000 Jobs

Bei Frankfurts Banken stehen nach Einschätzung der Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba) gut 3000 Stellen auf der Kippe.

Voriger Artikel
Hessen-FDP will auch mit Bouffier regieren
Nächster Artikel
Lohbergtunnel wegen Störung gesperrt

Frankfurt . Bis Ende 2012 rechnen die Volkswirte der Landesbank mit einem Rückgang der Mitarbeiterzahl in der Finanzmetropole von etwa 74 400 auf gut 71 000. Das wären dann etwa sechs Prozent weniger als Ende 2008, als die Beschäftigtenzahl auf den Höchststand von rund 76 000 geschnellt war, wie die Helaba in einer am Mittwoch veröffentlichten Studie vorrechnet.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen