Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Frankfurter wirbt für Bürgerhaushalt

Kommunen Frankfurter wirbt für Bürgerhaushalt

Frankfurt will seine Bürger an den Planungen des Haushalts beteiligen - und wirbt dafür bei ihnen um Unterstützung.

Voriger Artikel
SMA Solar verzeichnet deutliche Gewinneinbußen
Nächster Artikel
Quoten: Sechs Millionen für Bambi-Verleihung

Mitreden bei der Haushaltsplanung ist erwünscht. Archivfoto: Boris Roessler

Frankfurt . Kämmerer Uwe Becker (CDU) stellt die Gründe der Werbeaktion und die Kampagne am Freitag selbst der Öffentlichkeit vor. Erläutert werden auch Einzelheiten der geplanten Beteiligung. Immer mehr Kommunen in Hessen wollen wie Frankfurt, dass ihre Bürger bei der Haushaltsplanung mitreden. Ein solcher Bürgerhaushalt bietet nach Einschätzung der kreisangehörigen Städte in Zeiten knapper Kassen gute Chancen für mehr lokale Demokratie.

Voriger Artikel
Nächster Artikel