Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen Frankfurter Sparkasse mit zweitbestem Jahr ihrer Geschichte
Mehr Hessen Frankfurter Sparkasse mit zweitbestem Jahr ihrer Geschichte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:38 07.04.2014
Vorstandschef Herbert Hans Grüntker. Quelle: Arne Dedert/Archiv
Anzeige
Frankfurt/Main

Die ersten Monate schließen nahtlos an die guten Vormonate an", sagte Vorstandschef Herbert Hans Grüntker am Montag in Frankfurt laut Redetext. "Für das Gesamtjahr sind wir zuversichtlich, erneut ein gutes Ergebnis zu erzielen."

Im vergangenen Jahr blieb das Vorsteuerergebnis mit 121,6 Millionen Euro nur knapp unter dem Rekordwert des Jahres 2012 mit 135,9 Millionen Euro. Das niedrige Zinsniveau drückte den Angaben zufolge ebenso auf das Ergebnis wie der intensive Wettbewerb am Bankenplatz Frankfurt. "Angesichts des schwierigen Marktumfeldes und eines Ergebnisses oberhalb unserer Planungen sind wir mit dem Jahr 2013 absolut zufrieden", bilanzierte Grüntker.

Kundeneinlagen (rund 14,6 Mrd Euro) und Kreditvolumen (gut 7 Mrd Euro) blieben im Jahresvergleich stabil. Vom 22. April an will die Frankfurter Sparkasse ihre Kunden auch online per Video-Chat beraten.

Der Jahresüberschuss lag zum vierten Mal in Folge bei 60 Millionen Euro. Davon werden wie im Vorjahr 40 Millionen Euro an die Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba) als Konzernmutter ausgeschüttet.

dpa

Anzeige