Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Frankfurter Hochschule: Neubau für Ingenieurswissenschaften

Hochschulen Frankfurter Hochschule: Neubau für Ingenieurswissenschaften

Die angehenden Ingenieure an der Frankfurt University of Applied Sciences (FAS) erhalten einen Neubau. Für das fünf- bis sechsgeschossige Gebäude stellt das Land rund 36 Millionen Euro aus dem Hochschulbauprogramm Heureka zur Verfügung.

Frankfurt/Main. Wissenschaftsminister Boris Rhein (CDU) stellte den Entwurf für den Bau am Mittwoch zusammen mit FAS-Präsident Frank Dievernich in Frankfurt vor.

In einem nicht-offenen Wettbewerb ist ein Architekturbüro aus Ibbenbüren als Sieger hervorgegangen. Im neuen Gebäude sollen auf 4000 Quadratmetern Nutzfläche auch die Informatiker Platz finden. Als Baubeginn ist März 2020 vorgesehen. Zuvor muss das alte Gebäude abgerissen werden. Mit dem Neubau werde die Frankfurter Hochschule eine hochmoderne Infrastruktur für die Ingenieurswissenschaften erhalten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen