Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen Frankfurter Flughafen plant Energieversorgung aus Erdwärme
Mehr Hessen Frankfurter Flughafen plant Energieversorgung aus Erdwärme
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:02 28.10.2009
Anzeige

Frankfurt. Am Dienstag gründete der Flughafenbesitzer Fraport mit industriellen Partnern ein Joint Venture zur Erkundung und Entwicklung des Tiefengeothermie-Feldes Walldorf. Wenn die Untersuchungen positiv verlaufen, soll ein Hybrid-Kraftwerk entstehen, das Erdwärme und Biogas zur Erzeugung von Strom und Wärme einsetzt, teilte die Fraport AG am Dienstag mit. Hessens Umweltministerin Silke Lautenschläger (CDU) begrüßte das Vorhaben: "Durch das geplante Projekt werden der Standort Frankfurt sowie Arbeitsplätze gesichert."

Anzeige