Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen Forschungszentrum soll Wege gegen Krankenhauskeime finden
Mehr Hessen Forschungszentrum soll Wege gegen Krankenhauskeime finden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:43 21.12.2017
Eine Kulturplatte zum Nachweis von resistenten Bakterien ist zu sehen. Quelle: Daniel Karmann/Archiv
Frankfurt/Main

Wissenschaftsminister Boris Rhein (CDU) gab am Donnerstag in Frankfurt den Startschuss für das nach seinen Angaben deutschlandweit einzigartige Projekt.

Die Forscher wollen unter anderem herausfinden, wie verhindert werden kann, dass Krankheitserreger immun gegen Antibiotika werden. Dazu wollen sie unter anderem eine Erreger-Biobank aufbauen, in der alle gefundenen Bakterien gesammelt werden. Ein Frühwarnsystem soll zudem mögliche Ausbrüche von Infektionen verhindern helfen. Außerdem sollen Übertragungsketten künftig möglichst schnell bestimmt werden.

Die schwarz-grüne hessische Landesregierung finanziert das Zentrum bis zum Jahr 2020 mit drei Millionen Euro. In Frankfurt wird zusätzlich eine Stiftungsprofessur gegründet, die von der "Dr. Rolf M. Schwiete-Stiftung" mit 2,5 Millionen Euro unterstützt wird. "Infektionen mit hochresistenten Keimen stellen gegenwärtig eines der größten Probleme in der Medizin dar", begründete Rhein den Vorstoß.

dpa

Die AfD peilt nach dem klaren Einzug in den Bundestag auch bei der Landtagswahl in Hessen 2018 ein zweistelliges Ergebnis an. In Hessen war die Alternative für Deutschland bei der Bundestagswahl nach dem vorläufigen amtlichen Endergebnis auf 11,9 Prozent der Stimmen gekommen.

20.09.2018
OP „Es gibt keine Zeit für Träume“ - Pussy Riot-Mitglied Samuzewitsch im Interview

Vor einem Jahr wurde das Urteil über Pussy Riot gesprochen. Wegen einer Anti-Putin-Demonstration wurden die Bandmitglieder zu zwei Jahren Haft verurteilt.Ein Gespräch mit Jekaterina Samuzewitsch, die inzwischen wieder frei ist.

06.03.2018
Hessen Ausgehen: Der Tipp - Grabesgruß aus den Neunzigern

Mark Lanegan stellt Dienstag im Musikzentrum seine Platte ,,Blues Funeral" vor. Eine düstere Platte über Vergebliches und Vergängliches ohne viel schnickschnack.

13.11.2012