Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Forscher konnte aus Höhle gerettet werden

Breitscheid-Erdbach Forscher konnte aus Höhle gerettet werden

Gerettet: Neun Stunden nachdem ein Forscher in einer Höhle im Westerwald verschüttet worden war, konnten Bergungsexperten ihn am frühen Morgen befreien.

Voriger Artikel
15-Jähriger stürzt von Baum in Weiher und stirbt
Nächster Artikel
Kardinal Lehmann für Lebenswerk geehrt

Der Verschüttete konnte nach neun Stunden aus der Höhle befreit werden

Quelle: dpa

Breitscheid-Erdbach. Der 46-Jährige wurde nach seiner Rettung zur Beobachtung in ein Krankenhaus gebracht, sagte ein Polizeisprecher. Ansonsten ginge es ihm sehr gut. Den Rettungskräften aus Bayern und Thüringen sei es zuvor in mühevoller Arbeit gemeinsam mit dem Höhlenforscher gelungen, einen Stein unter dem Eingeklemmten zu lockern. Daraufhin habe er sich aus eigener Kraft aus seiner misslichen Lage befreien können. Insgesamt seien rund 100 Retter im Einsatz gewesen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama