Volltextsuche über das Angebot:

30 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Fliegerbombe entdeckt - Evakuierung

Aschaffenburg Fliegerbombe entdeckt - Evakuierung

Bei Baggerarbeiten ist in Aschaffenburg erneut eine Fliegerbombe entdeckt worden.

Aschaffenburg. Der rund 50 Kilogramm schwere Sprengkörper aus dem Zweiten Weltkrieg sollte am Dienstagabend entschärft werden. Dafür sollten etwa 2000 Menschen ihre Häuser verlassen, teilte die Polizei mit. Auf dem Gelände soll ein neues Gebäude errichtet werden, deshalb hatten Bauarbeiter dort am Montag mit dem Bagger gegraben und die Bombe freigelegt. Erst Ende März waren bei Bauarbeiten in der Nähe des Aschaffenburger Hauptbahnhofs zwei Fliegerbomben gefunden und entschärft worden. In einem Fall waren in zehn Straßenzügen Häuser evakuiert worden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen