Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Flammen in der Küche: fünf Menschen verletzt

Brände Flammen in der Küche: fünf Menschen verletzt

Bei einem Küchenbrand sind in Wiesbaden fünf Familienmitglieder verletzt worden. Sie kamen mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus, wie die Feuerwehr am frühen Dienstagmorgen mitteilte.

Voriger Artikel
Trompetende Frühlingsboten: Kraniche kehren zurück
Nächster Artikel
Zahl der Floristen sinkt durch Billigblumen-Konkurrenz

Das Dach eines Feuerwehrfahrzeugs.

Quelle: Friso Gentsch/Archiv

Wiesbaden. Das Feuer war beim Eintreffen der Einsatzkräfte weitestgehend erloschen. Nachbarn betreuten die Familie bereits. Die Einsatzkräfte löschten noch einige Glutnester.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen