Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Feuer zerstört Weihnachtsmarkt

Rüdesheim Feuer zerstört Weihnachtsmarkt

Mitten im Sommer hat ein vermutlich von Brandstiftern gelegtes Feuer in der Nacht zum Montag zahlreiche Buden des Rüdesheimer Weihnachtsmarkts zerstört.

Voriger Artikel
Goethe-Uni zählt zu 100 besten Hochschulen
Nächster Artikel
Dalai Lama begeistert empfangen

Feuer - wie auf dem Themenfoto - zerstörte einen großen Teil der Buden des Rüdesheimer Weihnachtsmarktes.

Rüdesheim. Von 93 Buden des traditionellen "Weihnachtsmarktes der Nationen", die den Sommer über auf einem Gelände am Rand der Weinstadt eingelagert waren, überstanden laut Polizei nur fünf das Feuer unbeschädigt. Die Beamten sprachen von einem hohen Sachschaden. Der Alarm war kurz vor Mitternacht ausgelöst worden. Der Feuerwehr gelang es bis 1.00 Uhr morgens, den Brand unter Kontrolle zu bringen. Die Kriminalpolizei ging nach ersten Ermittlungen davon aus, dass das Feuer vorsätzlich gelegt worden war.

Voriger Artikel
Nächster Artikel