Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Feuer im Wohnzimmer: Hoher Sachschaden

Brände Feuer im Wohnzimmer: Hoher Sachschaden

Beim Brand in einem Wohnhaus im Landkreis Marburg-Biedenkopf ist ein Sachschaden von rund 150 000 Euro entstanden. Das Gebäude in Stadtallendorf dürfte nach dem Feuer vom Sonntag über mehrere Wochen nicht mehr bewohnbar sein, wie die Polizei am Abend mitteilte.

Voriger Artikel
Brand in Frankfurter Mehrfamilienhaus: Ein Verletzter
Nächster Artikel
Beuth: Fastnacht feiern und der Polizei vertrauen

Blaulicht auf einem Streifenwagen der Polizei.

Quelle: Rolf Vennenbernd/Archiv

Stadtallendorf. Der Sohn der betroffenen Familie hörte zunächst einen Knall im Erdgeschoss. Im Wohnzimmer entdeckte der 16-Jährige dann das Feuer und rettete sich unverletzt aus dem Haus. Obwohl sich die Flammen lediglich im Wohnzimmer ausbreiten konnten, führten Ruß und Rauch zu den hohen Schäden. Der Jugendliche war zum Zeitpunkt des Brandes allein zuhause. Die Familie kam zunächst bei Verwandten unter.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen