Volltextsuche über das Angebot:

-2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Feuer im Dachgeschoss führt zu Sachschaden von 150 000 Euro

Brände Feuer im Dachgeschoss führt zu Sachschaden von 150 000 Euro

Bei einem Feuer in einer Doppelhaushälfte in Oberursel im Taunus ist in der Nacht zum Montag ein Bewohner leicht verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, brach das Feuer am späten Sonntagabend im Dachgeschoss aus.

Oberursel. Die Familie, die das Haus bewohnt, habe sich zu den Nachbarn retten können. Ein Familienmitglied wurde laut Polizei wegen einer leichten Rauchvergiftung in ein Krankenhaus gebracht. Die Ursache für den Brand war zunächst unklar. Den Sachschaden schätzt die Feuerwehr auf rund 150 000 Euro. Die Nachbarhäuser seien unversehrt geblieben.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen