Volltextsuche über das Angebot:

30 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Ferrero-Erpressung: 56-Jähriger vor Gericht

Frankfurt Ferrero-Erpressung: 56-Jähriger vor Gericht

Wegen Erpressung des Süßwarenherstellers Ferrero muss sich am Donnerstag ein 56-jähriger Mann vor dem Landgericht Frankfurt verantworten.

Frankfurt . Dabei geht es um ein Päckchen, das der Angeklagte im Dezember 2008 an die Firmenzentrale geschickt hatte. Die Sendung enthielt mehrere Schoko- Produkte, an denen Schädlingsbekämpfungsmittel festgestellt wurden. In einem Schreiben anbei wurden 850 000 Euro gefordert. Andernfalls kämen vergiftete Produkte in Umlauf. Später erhöhte der mutmaßliche Erpresser den Betrag noch. Vor der geplanten Geldübergabe wurde er verhaftet. Der Prozess soll nur einen Verhandlungstag dauern.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen