Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen Falsches Knie operiert - Arzt geht in Berufung
Mehr Hessen Falsches Knie operiert - Arzt geht in Berufung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:23 02.09.2009

Fulda. Dem 60-Jährigen aus Fulda war bereits Ende April in einem Prozess eine Geldstrafe auferlegt worden. Der Verurteilung wegen fahrlässiger Körperverletzung liegt der Vorwurf eines Kunstfehlers zugrunde. Der Arzt hatte im Oktober 2005 bei einem jetzt 48-Jährigen eine Kniespiegelung am gesunden linken statt am rechten Knie vorgenommen. Der Patient hatte aber nach Sachlage versehentlich eine Einwilligungserklärung für das linke Knie unterschrieben. Der Arzt beruft sich auf dieses Papier.