Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Fall Bergstedt: Rhein bestätigt Polizeitreffen

Gießen Fall Bergstedt: Rhein bestätigt Polizeitreffen

Der rechtswidrigen Inhaftierung des Gießener Politaktivisten Jörg Bergstedt im Mai 2006 ging ein Treffen der höchsten Polizeikräfte des Landes im Innenministerium voraus.

Voriger Artikel
Aggressives Wildschwein greift wieder an
Nächster Artikel
Auftragspolster wächst kaum noch

Rhein: Es ging um «politisch motivierte Propaganda-Taten». Archivfoto: Marc Tirl

Wiesbaden. Das hat Innenminister Boris Rhein (CDU) am Donnerstag im Innenausschuss des Landtags in Wiesbaden bestätigt. Die Besprechung habe aber nicht wegen Bergstedt stattgefunden. Es sei generell um die „politisch motivierten Propaganda-Taten" in Gießen und den Schutz des dort wohnenden damaligen Innenministers Volker Bouffier (CDU) gegangen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel