Volltextsuche über das Angebot:

31 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Fabian Hambüchen genießt das Landleben

Leute Fabian Hambüchen genießt das Landleben

Der ehemalige Weltklasse-Turner Fabian Hambüchen ist ein Fan des Landlebens. "Ich bin gar nicht so der Großstadttyp und genieße das Ländliche", sagte der 30-Jährige in einem Gespräch mit dem Regierungspräsidenten in Gießen, Christoph Ullrich.

Voriger Artikel
Drei Kommunen verlassen hessischen Schutzschirm
Nächster Artikel
Diebe stehlen schwere Bronzeplatten von Mahnmal

Der Kunstturner Fabian Hambüchen.

Quelle: Tobias Hase/Archiv

Gießen/Wetzlar. Der in Wetzlar aufgewachsene Hambüchen baut derzeit ein Haus am Rande seiner Heimatstadt. "Mittelhessen ist halt auch eine wunderschöne Gegend", betonte er. Heiligabend werde er traditionell bei seinen Eltern feiern. Ansonsten hat er für die letzten Tage des Jahres noch nicht viel geplant. Mehr Zeit habe er nach seinem Karriereende nicht. "Mein Kalender ist voller denn je." In Sachen Sport mache er derzeit nur Fitnesstraining zu Hause oder in Hotels. 

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen