Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 12 ° heiter

Navigation:
FDP will Landesvermögen verkaufen

Hessen FDP will Landesvermögen verkaufen

Die hessische FDP will den geplanten Hilfsfonds für verschuldete Kommunen aus dem Verkauf von Landesvermögen finanzieren.

Wiesbaden. Die drei Milliarden Euro für den Fonds dürften nicht durch neue Schulden aufgebracht werden, sagte gestern der FDP-Fraktionsvorsitzende Florian Rentsch in Wiesbaden der dpa. „Wir wollen nicht Schulden durch Schulden abbauen." Verkauft werden könnten Landesanteile an der Messe Frankfurt, der Fraport und der Nassauischen Heimstätte. Die hessischen Kommunen haben Bedenken gegen das Schuldenverbot für das Land ab dem Jahr 2020. Deshalb will die Regierung den Hilfsfonds für kommunale Altschulden einrichten.

Voriger Artikel
Nächster Artikel