Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
FDP-Bürgermeister strebt zweite Amtszeit an

Bad Wildungen FDP-Bürgermeister strebt zweite Amtszeit an

Im nordhessischen Bad Wildungen will Bürgermeister Volker Zimmermann (FDP) für weitere sechs Jahre Rathauschef bleiben. Der Diplom-Volkswirt muss sich bei der Wahl am Sonntag (6. Mai) dem Herausforderer Ulrich Tent stellen.

Bad Wildungen. Der Fleischermeister geht für die CDU ins Rennen. Da es nur zwei Kandidaten gibt, ist eine Stichwahl sehr unwahrscheinlich. Diese gäbe es nur bei genau gleicher Stimmenzahl, sagte Gemeindewahlleiter Christian Grass. Die Stadt im Kreis Waldeck-Frankenberg hat gut 17 000 Einwohner.

Zimmermann (57) wird außer von seiner Partei auch von der SPD und den Grünen unterstützt, die drei Parteien bilden eine Koalition im Stadtparlament. Die Stadtverordnetenversammlung setzt sich aus 14 Abgeordneten der CDU und 12 der SPD zusammen. Hinzu kommen fünf Stadtverordnete der Grünen, zwei der FDP, drei der Freien Wähler und einer der Linken.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel