Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 17 ° Gewitter

Navigation:
Experte hält Nachtflüge für verzichtbar

Luftverkehr Experte hält Nachtflüge für verzichtbar

Für den internationalen Luftfrachtverkehr sind Nachtflüge in Frankfurt nach Ansicht des Kasseler Logistik-Professors Richard Vahrenkamp nicht notwendig.

Voriger Artikel
K+S darf Salzabwässer weiter im Boden versenken
Nächster Artikel
Jugendarrestanstalt in Friedberg macht dicht

Experten halten Nachtflüge für verzichtbar. Archivfoto: Frank Rumpenhorst

Frankfurt. Nachts würden keine eiligen, frischen Waren wie Fisch oder Blumen in Frankfurt umgeschlagen, sondern nur allgemeine Güter, sagte Vahrenkamp am Mittwoch nach einer Sitzung der Fluglärmkommission (FLK). Für diese Art von Fracht gebe es einen Zeitpuffer, so dass die Sendungen auch von Frankfurt aus mit Lastwagen nach Hahn im Hunsrück gebracht und dort in Maschinen nach Übersee geladen werden könnten. „Man kann den Nachtsprung auch von Hahn machen", sagte Vahrenkamp. Das Drehkreuz Frankfurt sei dadurch auch nicht gefährdet.

Voriger Artikel
Nächster Artikel