Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Ex-Ministerin Schröder erwartet zweites Kind - im Mutterschutz

Parteien Ex-Ministerin Schröder erwartet zweites Kind - im Mutterschutz

Die ehemalige Bundesfamilienministerin Kristina Schröder (CDU) steht vor der Geburt ihres zweiten Kindes. "Ich verabschiede mich in den Mutterschutz", schrieb die Bundestagsabgeordnete aus Wiesbaden am Freitag im Kurznachrichtendienst Twitter.

Voriger Artikel
Jagdverband: Neue Stromtrassen für Tier- und Pflanzenschutz nutzen
Nächster Artikel
Reisender schmuggelt 90 exotische Tiere im Koffer

Schröder erwartet ihr zweites Kind.

Quelle: Holger Hollemann/Archiv

Berlin/Wiesbaden. Auf ihrer Homepage teilte die 36-Jährige darüber hinaus mit: "Ich erwarte in wenigen Wochen unser zweites Kind." Schröder hat schon eine knapp drei Jahre alte Tochter. Verheiratet ist die Ex-Ministerin mit ihrem CDU-Parteikollegen Ole Schröder, der als Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesinnenministerium arbeitet.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen