Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Eschwege wieder direkt ans Bahnnetz angebunden

Eschwege Eschwege wieder direkt ans Bahnnetz angebunden

Die Stadt Eschwege am nordöstlichsten Rand Hessens hat wieder direkten Anschluss an das Schienennetz der Bahn.

Voriger Artikel
SPD: Landesregierung ist unfähig zu sparen
Nächster Artikel
Fahrlehrer greift zu spät ein - Unfall

Eschwege hat nun wieder eine Zugverbindung

Quelle: Artchivfoto

Eschwege. Für 16 Millionen Euro sei die Lücke zwischen der Innenstadt und der westlich an der Kreisstadt vorbeilaufenden Bahntrasse geschlossen worden, berichtete der Nordhessische Verkehrsverbund am Mittwoch in Kassel. Damit sei die 1985 eingestellte Verbindung in die Innenstadt reaktiviert worden. Die Eschweger haben so eine Alternative zum sechs Kilometer entfernten Westbahnhof. Die Fahrtzeit nach Göttingen und Kassel verkürze sich um 20, die nach Frankfurt um 40 Minuten. Auch einen neuen Bahnhof gibt es - der erste Zug fährt dort Samstag ein.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen