Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen Erstes Treffen zu islamischem Religionsunterricht
Mehr Hessen Erstes Treffen zu islamischem Religionsunterricht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:31 20.08.2009
Jörg-Uwe Hahn (FDP) bittet in Sachen Religionsunterricht zum Gespräch. (Archiv)

Wiesbaden. Der für Integration zuständige Justizminister Jörg-Uwe Hahn (FDP) hat zu dem Runden Tisch Vertreter verschiedener islamischer Glaubensrichtungen eingeladen. Dabei geht es um die Frage, wie den etwa 60 000 muslimischen Schülern im Land ein Religionsunterricht angeboten werden kann. Das Thema wird in Hessen schon seit vielen Jahren diskutiert.