Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Erster Super-Airbus der Lufthansa in Frankfurt gelandet

A380 Erster Super-Airbus der Lufthansa in Frankfurt gelandet

Der erste Super-Airbus A380 der Lufthansa ist am Mittwoch auf dem Frankfurter Flughafen angekommen.

Voriger Artikel
Commerzbank will Gehälter auch nach 2010 begrenzen
Nächster Artikel
Helaba knüpft 2010 an erfolgreiches Jahr an

Der neue Airbus A380 ist in Frankfurt gelandet.

Frankfurt. Damit beginnt für die größte deutsche Fluggesellschaft eine neue Ära. Die Maschine kann bis zu 526 Passagiere transportieren und gilt als besonders wirtschaftlich. Die „Frankfurt am Main" sollte am Abend getauft werden. Zu der Feier in der A380-Wartungshalle direkt am Frankfurter Flughafen wurden rund 2000 Gäste erwartet. Am Vormittag war die Maschine vom Hersteller Airbus in Hamburg-Finkenwerder an Lufthansa übergeben worden. Danach flog sie mit rund 500 geladenen Gästen nach Frankfurt, wo sie nach einer Platzrunde in Begleitung einer historischen Tante-Ju aufsetzte.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft