Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Erster GPS-Referenzpunkt in Hessen für Geocacher und Radfahrer

Freizeit Erster GPS-Referenzpunkt in Hessen für Geocacher und Radfahrer

Geocacher, Wanderer, Radfahrer und Touristen: Wer sich unterwegs mit einem GPS-Empfänger orientiert, kann dessen Genauigkeit jetzt kostenlos in der Frankfurter Innenstadt überprüfen.

Voriger Artikel
Unwetter könnten weltgrößten Firmenlauf stoppen
Nächster Artikel
Lastwagen kracht in Transporter: Zwei Verletzte

Der GPS-Referenzpunkt wird der erste dieser Art in Hessen sein.

Quelle: TomTom/dpa

Frankfurt/Wiesbaden. Bürgermeister Olaf Cunitz (Grüne) enthüllt am kommenden Freitag einen sogenannten GPS-Referenzpunkt für Navis, Smartphones und andere GPS-Empfänger am Paulsplatz. Bürger und Touristen können dort kostenlos überprüfen, wie exakt ihr Gerät funktioniert, es aber nicht justieren, wie das Stadtplanungsamt mitteilte. Der GPS-Referenzpunkt ist nach Einschätzung von Stadt und Verkehrsministerium in Wiesbaden der erste dieser Art in Hessen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen