Volltextsuche über das Angebot:

30 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Erste Stockwerke stehen - EZB sieht Neubau im Plan

Frankfurt Erste Stockwerke stehen - EZB sieht Neubau im Plan

In Frankfurt wächst das neue EZB-Hochhaus in die Höhe.

Voriger Artikel
Mit Insekten-Nestern gekickt – Massenallergie
Nächster Artikel
Mann rettet zweijähriges Mädchen vor S-Bahn

10 der 45 Stockwerke des Nordturms des spektakulären EZB-Neubaus sind fertig.

Frankfurt. Die ersten Stockwerke des spektakulären Doppelturms stehen, und ein Teil der renovierten Fassade der ehemaligen Großmarkthalle ist bereits zu sehen. Die Europäische Zentralbank (EZB) sei mit ihrem 500 Millionen Euro teuren Neubau derzeit im Plan, sagte Andrea Jürges von der EZB am Donnerstag in Frankfurt nach einem Rundgang über die Baustelle.

2014 will die Zentralbank mit ihren rund 1500 Beschäftigten, die derzeit auf mehrere Gebäude in der Innenstadt verteilt sind, in das neue Domizil im Osten Frankfurts ziehen.

Die Türme am Main werden rund 2300 Arbeitsplätze bieten.

Voriger Artikel
Nächster Artikel