Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Erste Schweinegrippe-Tote im Kreis Fulda

H1N1 Erste Schweinegrippe-Tote im Kreis Fulda

Die Zahl der Schweinegrippe-Toten in Hessen hat sich auf sieben erhöht. Eine 22 Jahre alte, schwangere Frau ist in Fulda an der Krankheit gestorben.

Voriger Artikel
Mainspitzdreieck wird ausgebaut
Nächster Artikel
Goethe-Uni stellt Vandalismus-Fotos ins Netz

In Hessen gibt es einen weiteren Schweinegrippe-Todesfall.

Quelle: dpa

Fulda. Das habe eine Obduktion zweifelsfrei ergeben, teilte der Leiter des Kreisgesundheitsamtes, Stefan Kortüm, am Donnerstag in Fulda mit. Die übergewichtige junge Frau habe einen Herz-Kreislauf-Kollaps erlitten und sei am Mittwoch in der Notaufnahme des Klinikums gestorben. Es sei der erste Todesfall im Landkreis Fulda, der auf die Infektion zurückgeführt wird. Die 22-Jährige, seit 16 Wochen schwanger, hatte zuvor über starke Grippesymptome geklagt und wollte bereits ins Krankenhaus.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen