Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Erneut zünden Unbekannte Autos in Frankfurt an

Kriminalität Erneut zünden Unbekannte Autos in Frankfurt an

Unbekannte Täter haben fünf Autos in Frankfurt angezündet. Bereits vor einer Woche brannten mehrere Wagen. Ist ein Serientäter am Werk?

Voriger Artikel
Opposition im Landtag fordert mehr Polizeianwärterstellen
Nächster Artikel
25 Jahre nach Bluttat: Prozess gegen "Lasermann" eröffnet

Blaulicht auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs.

Quelle: Christophe Gateau/Archiv

Frankfurt. Die Serie von Brandstiftungen an Autos in Frankfurt geht weiter: In der Nacht zu Mittwoch haben Unbekannte erneut fünf Autos in Brand gesteckt. Alle Wagen befanden sich auf einer Straße, wie die Polizei mitteilte. Drei der Autos seien komplett ausgebrannt, bei zweien die Reifen angezündet worden. Die Feuerwehr habe den Brand löschen können. Der Sachschaden belaufe sich auf mehrere 10 000 Euro, sagte eine Sprecherin.

Die Beamten hätten eine Flüssigkeit an den Reifen gefunden, die wohl Brandbeschleuniger enthalte, teilte die Polizei mit. Bereits vor einer Woche hatten unbekannte Täter mehrere Autos in Brand gesteckt und stark beschädigt. Bislang laufen die Ermittlungen ohne Erfolg. Laut Polizei besteht die Möglichkeit einer Serientat.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen