Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Erdöl-Produzent Wintershall mit zweitbester Bilanz der Geschichte

Energie Erdöl-Produzent Wintershall mit zweitbester Bilanz der Geschichte

Der deutsche Öl- und Gaskonzern Wintershall hat das Jahr 2014 mit dem zweitbesten Ergebnis der Unternehmensgeschichte abgeschlossen. Das gab die BASF-Tochter aus Kassel vor der Veröffentlichung der Bilanz heute bekannt.

Voriger Artikel
Datenschützer diskutieren über Folgen von "Charlie Hebdo"-Anschlag
Nächster Artikel
Scharfe Kritik an Organisatoren nach Ausschreitungen in Frankfurt

Wintershall erzielt Rekordgewinn von 1,8 Milliarden Euro.

Quelle: U. Zucchi/Archiv

Kassel. 2013 hatte das Unternehmen einen Rekordgewinn von 1,8 Milliarden Euro erzielt - fast die Hälfte mehr als 2012. Der Umsatz erhöhte sich auf 14,8 Milliarden Euro. Wintershall ist das größte auch international tätige Förderunternehmen Deutschlands.

2014 hatte Wintershall unter anderem die Ölförderung in Libyen wieder angefahren. Wegen der Unruhen in dem Land und aufgrund der andauernden Blockade der Öl-Exportanlagen an der Küste war die Produktion Ende November 2013 vorrübergehend eingestellt worden. Ein geplantes milliardenschweres Tauschgeschäft mit dem russischen Energieriesen Gazprom wurde dagegen Ende 2014 gestoppt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen