Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen Entspannung bei Hessens Hochwasserlage in Sicht
Mehr Hessen Entspannung bei Hessens Hochwasserlage in Sicht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:07 10.01.2011
Die Hochwasserlage in Hessen hat sich leicht entspannt.

Gießen. Die Polizei in den vom Hochwasser betroffenen Gebieten meldete am Montag vorsichtig optimistisch, dass das Schlimmste wohl ausgestanden sei. „Das bereitet uns keine Sorgen mehr. Die Pegel sind leicht fallend und es gab keine Niederschläge", sagte ein Polizeisprecher in Fulda.

Zur Lage an der Lahn meldete die Polizei in Gießen: „Es sind hier schon noch einige Straße gesperrt, aber Grund zur Besorgnis gibt es hier nicht."

Die Polizei in Kassel berichtete für Nordhessen und den Ederstausee: „Fallende Pegelstände. Hier zeichnet sich Entspannung ab." Und auch für den Rhein meldete die Polizei in Wiesbaden, dass weiter kein Grund zur Sorge bestehe.