Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Eltern bekommen Tipps zur Medienerziehung

Internet und TV Eltern bekommen Tipps zur Medienerziehung

Wie soll man den Internet- und Fernsehwünschen seiner Kinder begegnen? Bei dieser Frage will das Land Hessen helfen.

Kassel. Kinder nehmen Medien anders wahr als Erwachsene. Darauf hat die Hessische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (LPR) am Mittwoch in Kassel hingewiesen.

Etwa 120.000 Eltern von hessischen Erst- und Drittklässlern erhalten deshalb in dieser Woche ein Informationspaket zur Medienerziehung. Darin enthalten sind Tipps zur kindgerechten Nutzung von Fernsehen und Internet. So könnten die Eltern den Medienwünschen und Interessen ihrer Kinder kompetent begegnen, heißt es in einer Mitteilung der LPR.

Voriger Artikel
Nächster Artikel