Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 12 ° heiter

Navigation:
Elektronik sorgt für Einzelhandelsplus

Handel Elektronik sorgt für Einzelhandelsplus

Am besten lebt der hessische Einzelhandel derzeit von Unterhaltungs- und Kommunikationstechnik: Diese Branche hat ihren Umsatz in den ersten neun Monaten preisbereinigt um 14 Prozent zum Vorjahreszeitraum gesteigert.

Wiesbaden. Insgesamt verzeichnete der Einzelhandel ein reales Umsatzplus von knapp zwei Prozent, wie das Statistische Landesamt in Wiesbaden am Donnerstag mitteilte. Supermärkte und Kaufhäuser legten den Angaben nach nur wenig zu. Auch bei Büchern, Spielwaren und Sportartikeln lag nach Abzug der Inflation nur ein Prozent mehr in der Kasse. Bei Möbeln und bei Kleidung waren es zwei Prozent. Der Internethandel machte real vier Prozent mehr Umsatz.

Voriger Artikel
Nächster Artikel