Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 16 ° Gewitter

Navigation:
Einbrecher legen Gummibärchen-Spur

Kriminalität Einbrecher legen Gummibärchen-Spur

Unabsichtlich eine verräterische Spur haben Einbrecher in der Nacht zum Montag in Darmstadt gelegt. Als die Diebe Drahtkörbe mit Alkohol, Tabak und Süßigkeiten davonschleppten, verloren sie, ohne es zu merken, Gummibärchen.

Voriger Artikel
Harte Strafen nach Mord am „Schlachthof“
Nächster Artikel
Mann griff Polizei mit Messer an

Eine Spur aus Gummibärchen hinterließen Einbrecher in Darmstadt. Themenfoto: www.pixelio.de

Quelle: Jörg Siebauer

Darmstadt. Die Kette von Süßigkeiten auf dem Fluchtweg brachte aber keinen Fahndungserfolg, sondern führte ins Leere, wie die Polizei berichtete. Die Einbrecher hatten die Schaufensterscheibe eines Getränkemarktes eingeschlagen und zugegriffen. Die Polizeibeamten fühlten sich an das Märchen von Hänsel und Gretel erinnert - die beiden hatten Brotkrumen gelegt, um wieder zurückzufinden. Der Plan scheiterte aber, Vögel fraßen die Stücke.

Voriger Artikel
Nächster Artikel