Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 14 ° Gewitter

Navigation:
Ein Taxifahrer wird überfallen: Ein anderer flüchtet

Kriminalität Ein Taxifahrer wird überfallen: Ein anderer flüchtet

Ein Räuber hat in Wiesbaden in der Nacht zum Sonntag einen Taxifahrer überfallen und um seine Tageseinnahmen gebracht. In Kassel schlug in derselben Nacht ein Taxifahrer einen Räuber in die Flucht.

Wiesbaden/Kassel. Das berichtete die Polizei.

In Wiesbaden hatte ein Mann das Taxi in die Nordenstadt bestellt und eine Gehbehinderung vorgetäuscht. Als der Fahrer ausstieg, hielt ihm der Täter eine Pistole an den Kopf, forderte seine Geldbörse und ergriff die Flucht. Wie viel Geld der Mann erbeutete, wurde nicht bekannt.

Ein 62 Jahre alter Taxifahrer konnte in Kassel zwei Tätern davon fahren. Wie die Polizei berichtete, hatte eine Frau das Taxi angefordert. Als der Fahrer zu dem vereinbarten Ort kam, warteten zwei Männer auf ihn. Diese verdeckten rasch ihre Gesichter als der Fahrer die Tür öffnete, bedrohten ihn mit einer Waffe und forderten sein Geld. Der 62-Jährige schloss beherzt seine Fahrertür und brauste davon.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen