Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen Eilantrag gegen Kalikonzern abgelehnt
Mehr Hessen Eilantrag gegen Kalikonzern abgelehnt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:39 27.07.2010

Kassel. Das Verwaltungsgericht Kassel lehnte nach Mitteilung vom Montag einen Eilantrag der an der thüringisch-hessischen Grenze gelegenen Gemeinde Gerstungen ab (Az 7 L 367/10.KS, Beschluss vom 22. Juli). Die als salzhaltige Abwässer anfallenden Produktionsrückstände werden vor allem in die Werra eingeleitet. Daneben werden zusätzlich Rückstände im Untergrund versenkt.