Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 16 ° Gewitter

Navigation:
Ehepaar im ICE bestohlen

Frankfurt Ehepaar im ICE bestohlen

Auf dem Weg zum Frankfurter Flughafen sind einem Ehepaar in einem ICE die Reisekasse, Kreditkarten sowie teure Brillen, Handys und Stifte im Wert von über 4500 Euro gestohlen worden.

Voriger Artikel
Sauerland-Terroristenhelfer verurteilt
Nächster Artikel
Atomkraftgegner rufen zu Protest auf

Erst am Bahnhof merkte das Ehepaar, dass der Koffertrolley fehlte.

Quelle: Archivfoto

Frankfurt. Die 400 Euro und 600 Dollar in bar sowie die Luxus-Accessoires und Haustürschlüssel waren in einem Koffertrolley, teilte die Bundespolizei am Freitag in Frankfurt mit. Das in Köln zugestiegene Ehepaar im Alter von 61 und 56 Jahren hatte den Diebstahl am Donnerstag bei Einfahrt in den Bahnhof Limburg bemerkt, setzte seine Fahrt aber fort. Von den Dieben fehlt jede Spur.

Voriger Artikel
Nächster Artikel