Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
EU: Deutschland schreibt an General Motors

Aotomobilindustrie EU: Deutschland schreibt an General Motors

Im Tauziehen um Staatshilfen für Opel sieht die EU-Kommission einen ersten Fortschritt.

Voriger Artikel
13 000 Euro Schaden an Vaters Auto
Nächster Artikel
Biblis-Rohre ohne Stempel kein Sicherheitsproblem

Mit dem Schreiben an General Motors wird ein Schritt in Richtung Staatshilfen für Opel erhofft

Quelle: Archivfoto

Brüssel. Die EU-Behörde habe Hinweise, dass die deutschen Behörden - wie von der Kommission gefordert - an General Motors und die Opel-Treuhand geschrieben haben. Darin habe Deutschland erläutert, dass die milliardenschweren Staatshilfen unabhängig vom Investor eingeräumt würden. Der Sprecher von EU- Wettbewerbskommissarin Neelie Kroes sagte: "Der Ball ist nun im Feld der Unternehmen."

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen