Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 8 ° heiter

Navigation:
EBS dementiert Professoren-Sause auf Staatskosten

Wiesbaden EBS dementiert Professoren-Sause auf Staatskosten

Die private European Business School (EBS) hat einen Bericht zurückgewiesen, wonach Professoren und Führungskräfte der Hochschule auf Steuerzahlerkosten zu einem Workshop nach Mallorca gereist sind.

Voriger Artikel
Anklage gegen Ex-LKA-Chefin wegen Falschaussage
Nächster Artikel
Hessen-SPD zieht mit Schäfer-Gümbel in Wahlkampf

Sind EBS-Professoren auf Landeskosten verreist? Foto: Fredrik von Erichsen

Wiesbaden. Nach Informationen der Bild-Zeitung (Samstag) war die rund 30 000 Euro teure Rechnung dafür an das hessische Wissenschaftsministerium gegangen. Dabei sei erklärt worden, dass der Workshop im Mai 2009 den Aufbau der juristischen Fakultät vorbereiten sollte. Die EBS bezeichnete die Darstellung als nicht korrekt: "Dieser Workshop wurde nicht mit Landesmitteln, also nicht mit Steuergeldern finanziert."

Voriger Artikel
Nächster Artikel