Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen Durchschnittliche Apfelernte in Hessen
Mehr Hessen Durchschnittliche Apfelernte in Hessen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:36 10.08.2015
Frisch geerntete Äpfel der Sorte «Shampion» in einer Sammelbox. Quelle: Patrick Pleul/Archiv
Frankfurt/Main

Hitze und Trockenheit hätten Spuren hinterlassen. Dort, wo die Bäume bewässert wurden, seien die Äpfel normal groß. Ohne zusätzliche Bewässerung seien sie diesmal klein ausgefallen. Der Ertrag von Streuobstwiesen falle im Rhein-Main-Gebiet geringer aus als in Nordhessen, wo es mehr geregnet habe.

In Hessen werden auf rund 358 Hektar gewerbsmäßig Äpfel angebaut. Hinzu kommen die Streuobstwiesen, die aber nach Angaben von Walther wirtschaftlich keine Rolle spielen.

Beim Apfelweinfestival in Frankfurt werden bis zum 16. August verschiedene Sorten des Getränks präsentiert. Neben traditionellen Schoppen aus alten Apfelsorten gibt es trendige Mixgetränke und Cocktails mit Apfelwein.

dpa